Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen und Lieferungen zwischen der BAGHLAN BUTIK, Ispringer Pfad 72, 75179 Pforzheim, und ihren Kunden über den Online-Shop http://www.baghlan.de

2. Bestellvorgang, Vertragsschluss, Mengenbegrenzung

Bestellvorgang
BAGHLAN BUTIK führt für ihre Kunden ein umfangreiches Sortiment rund um das Haustier. Durch Anklicken der Produkte oder der Artikelbezeichnungen kommt der Kunde zu den Produktdetails, z.B. zu Ausstattung, der Größe des jeweiligen Produkts. Durch die Wahl der gewünschten Anzahl und Anklicken des Einkaufswagensymbols wird das Produkt in einem virtuellen Warenkorb abgelegt. Durch Anklicken der Schaltfläche "Warenkorb", gelangt der Kunde zu der Bestellübersicht und kann jederzeit überprüfen, welche Waren sich in seinem virtuellen Warenkorb befinden und kann bei Bedarf Änderungen vornehmen.
Möchte der Kunde seinen Einkauf beenden, kann er über die Schaltfläche „zur Bestellung/Kasse“ fortsetzen.
Hier erhält der Kunde eine Zusammenstellung seiner Bestellung unter Angabe des Preises (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer) sowie eine Angabe zu Lieferservice und -kosten.
Die Bestellung wird abgeschlossen durch Anklicken der Schaltfläche "Kaufen". Dadurch wird ein verbindliches Angebot abgegeben.

Vertragsschluss

Die Darstellungen der angebotenen Waren im Online-Shop dienen der Veranschaulichung, sie stellen keine verbindlichen Angebote zum Verkauf dar.
Der Kunde gibt seinerseits ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dadurch ab, dass er den Bestellprozess durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ abschließt. Der Kunde erhält sodann eine automatisierte Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mai (Bestellbestätigung).
Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Der Vertrag mit BAGHLAN BUTIK kommt erst zustande, wenn die BAGHLAN BUTIK das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer E-Mail bestätigt (Versandbestätigung).
Bei Vorkasse ist der Rechnungsbetrag mit Erhalt der Zahlungsinformation fällig und innerhalb von 7 Tagen ab deren Zugang durch Überweisung auf unser angegebenenes Konto zu zahlen. Maßgeblich für die Einhaltung der Zahlungsfrist ist der Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Sollte nach 14 Tagen keine Zahlung eingehen wird die Bestellung des Kunden automatisch storniert.

Mengenbegrenzung
Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter.

3. Preise und Versandgebühren

Preise
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestanteile und verstehen sich zuzüglich etwaiger Versandkosten.

Versandgebühren
BAGHLAN BUTIK liefert innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung ab einem Bestellwert von EUR 75,00 versandkostenfrei. Die Versandkosten für andere Länder entnehmen Sie bitte unserer Länderinfo. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Lieferung in mehrere Sendungen aufgeteilt werden müssen, fallen für den Kunden keine zusätzlichen Versandkosten an.

4. Lieferung
In andere Länder als die Bundesrepublik Deutschland liefert BAGHLAN BUTIK nur an Verbraucher.
Die Lieferzeit beträgt, soweit nicht anders angegeben, 1-5 Tage. Informationen über die Liefer- und Versandbedingungen sind hier verfügbar.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist BAGHLAN BUTIK berechtigt, auf eigene Kosten Teillieferungen vorzunehmen, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Für den Fall, dass BAGHLAN BUTIK das bestellte Produkt nicht ausliefern kann, weil BAGHLAN BUTIK selbst ohne eigenes Verschulden von ihren Lieferanten nicht beliefert wird, kann BAGHLAN BUTIK von dem Vertrag zurücktreten. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden von der BAGHLAN BUTIK unverzüglich erstatten.

Innerhalb der EU erfolgt die Lieferung zollfrei. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die Schweiz, trägt der Kunde eventuell anfallende Zölle,
Steuern und sonstige Gebühren selbst.

Sollten gelieferte Artikel Transportschäden aufweisen, ist der Kundenservice der BAGHLAN BUTIK nach Möglichkeit umgehend zu benachrichtigen.
BAGHLAN BUTIK erhält dadurch die Möglichkeit, gegenüber dem Frachtführer oder der Transportversicherung die Schäden zu reklamieren.
Unterlässt der Kunde die Anzeige eines Transportschadens, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der BAGHLAN BUTIK. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung der BAGHLAN BUTIK nicht gestattet.

6. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher sind, haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt,
der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Es gelten nachfolgende Regelungen zum Widerrufsrecht und zu dessen Ausschluss.
Bei weiteren Fragen zu Widerruf kann sich der Kunde an den Kundenservice der Baghlan BUTIK wenden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, BAGHLAN BUTIK, Ispringer Pfad 72, 75179 Pforzheim, info@baghlan.de, Tel: 07231 6043324
mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versendeter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tag ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

(3) Annahmeverweigerung
Auf Maß gefertigte Artikel sind vom Widerruf ausgeschlossen. Ein Widerruf kann auch nicht durch die Annahmeverweigerung erfolgen.
Im Falle der Annahmeverweigerung einer Lieferung mit maßgefertigten Produkten wird der volle Warenwert der maßgefertigten Artikel nebst Versandkosten in Rechnung gestellt.
--- Ende der Widerrufsbelehrung---

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren,

die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

7. Gewährleistung und Haftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8. Zahlungsarten

Die Bezahlung der Waren kann wahlweise per Paypal oder gegen Vorkasse erfolgen.

Zahlung per Vorkasse
Wünscht der Kunde Zahlung per Vorkasse, so ist der Rechnungsbetrag auf unser Konto innerhalb von 7 Tagen nach Zugang der Zahlungsinformation zu überweisen.


Unsere Bankverbindungen:
BAGHLAN BUTIK
Sparda Bank BW Stuttgart
IBAN: DE18 6009 0800 0004 7014 88
SWIFT (BIC): GENODEF 1S02
Konto-Nr.: 470 148 8
BLZ: 600 908 00


Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist der Kaufpreis während des Verzugs in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der EZB zu verzinsen.
Ist der Kunde kein Verbraucher, beträgt der Verzugsszins 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.


9. Schlussbestimmung

Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar, wenn der Kunde kein Verbraucher ist. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, unbestritten sind oder die BAGHLAN BUTIK diese anerkannt hat. Daten des Kunden, die den Geschäftsverkehr mit diesem betreffen, werden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert.
Ist eine der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen hiervon nicht berührt.

Stand dieser AGB: 16.06.2017